You are using an outdated browser.
Please upgrade your browser to improve your experience.
Menu

Im Herzen der Olympiaregion Seefeld läutet die Friedensglocke

Der Bronzeklöppel lässt sie täglich um 17:00 Uhr erklingen

Wenn Sie Urlaub in unserem Wellnesshotel Schönruh machen, gehört auch die Wellness in der Natur unserer Olympiaregion Seefeld dazu. Wander- und Themenwege durch die unberührte Natur Tirols führen Sie durch frische Bergluft, im Hintergrund die imposanten Alpen. Zahlreiche Ausflugsziele warten in unserer Region darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Gleichzeitig lernen Sie viel über Kultur und Geschichte.

Heute möchten wir Ihnen die Friedensglocke zeigen, die auf dem westlichsten Hügel von Mösern bei Telfs steht. Als Symbol der guten Nachbarschaft steht die größte Glocke Tirols auf dem Dach Europas. Die von überall in der Olympiaregion Seefeld frei zugängliche Glocke wiegt über 10 Tonnen. Allein der Klöppel hat ein Gewicht von über 500 Kilogramm. Außerdem ist sie mit einer Höhe von 2,51 Metern und einem Durchmesser von 2,54 Metern die größte freischwingende Glocke der Alpen.

Täglich um 17:00 Uhr erklingt die Friedensbotschaft

Der Klang des schweren Geläuts reicht bis ins Oberinntal und er soll über Staatsgrenzen hinweg in die Alpenländer Tirols, Südtirols und Bayerns die gute Nachbarschaft erhalten. Gerade in unserem immer enger zusammenwachsenden Europa mit vielen verschiedenen Kulturen, Sprachen, Lebensbedingungen und Geschichten wird eine solche Botschaft immer wichtiger.

Friedensglocke trägt Wappen der Mitgliedsländer der Arge Alp

1972 gegründet, hat die Arge Alp das Ziel, die Zusammenarbeit zwischen Bayern, Tirol und Südtirol in sozialer, wirtschaftlicher und ökologischer Hinsicht zu fördern. Aus diesem Grund sind auf der Glocke die Wappen der Mitgliedsländer der Arge Alp eingeprägt sowie die Inschrift „Ich läute für die gute Nachbarschaft und den Frieden aller Alpenländer”.

Den Friedensglocken-Wanderweg entlang mitten durch die Natur der Olympiaregion Seefeld

Zur Friedensglocke gelangen Sie am besten über den Friedensglocken-Wanderweg mit seinen sieben Stationen. Zahlreiche Tafeln mit Weisheiten zum Nachdenken warten hier auf Sie. Starten Sie am Parkplatz bei der Seewald-Alm über den Albrecht-Dürer-Weg, vorbei am Möserer See und der Möserer Kirche bis hinauf zur Friedensglocke. Sie werden ungefähr 90 Minuten unterwegs sein. Danach lohnt sich noch ein Besuch des Örtchens Mösern.

Urlaub im Wellnesshotel Schönruh

Wenn Ihnen die Wellness in der Natur hinauf zur Friedensglocke der Olympiaregion Seefeld noch nicht gereicht hat, dann entspannen Sie weiter in der Spa-Anlage unseres Hotels. Vorher müssen Sie aber noch buchen. Sie haben sich ganz sicher mal richtig viel Entspannung verdient.

Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie uns!

Gästestimmen

Was Gäste über uns sagen

Sehr schönes Hotel, superfreundliches Personal

Maria | holidaycheck.at |

Hotel mit wunderschönem Ambiente

Rene | holidaycheck.at |

Super Hotel/Seefeld, gehe wieder mal hin

Nicole | holidaycheck.at |

Sehr gutes Hotel, Preis Leistung stimmt!

Annerose | holidaycheck.at |

Top Hotel zum spannen und zum wandern

Marco | holidaycheck.at |

Super Hotel, für Jung und Alt

Elisabeth | holidaycheck.at |

Ein traumhaftes Hotel in einer traumhaften Gegend!

Manuela | holidaycheck.at |

Heimeliges Hotel mit sehr gutem Essen

Margit | holidaycheck.at |

Lässt kaum Wünsche offen

Peter | holidaycheck.at |

News

Aus unserem Hotel

5 Tipps gegen den Feiertags-Stress

News vom 07.12.2019
Wussten Sie, dass ein Mann beim Weihnachtseinkauf den Pulsschlag eines Kampfpiloten...
Entspannung beim Wellnessurlaub

Bei sich sein, Wellness und Ruhe genießen

News vom 24.11.2019
„Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille.“ Friedrich Wilhelm...

Gut gebettet im Schönruh

News vom 12.11.2019
In Ihrem Urlaub in Seefeld in Tirol müssen neben perfekt präparierten...

Unsere Auszeichnungen

Kartendaten © 2019 | Nutzungsbedingungen
Ihr schnellster Weg zu uns: