You are using an outdated browser.
Please upgrade your browser to improve your experience.
Menu

Barrierefreier Langlauf in Seefeld

Perfekte Loipen für sportbegeisterte Rollstuhlfahrer

Langlauf im Rollstuhl? Kein Problem, denn die Olympiaregion Seefeld erfüllt für dieses sportliche Vergnügen alle Kriterien. Schlittenlangläufer dürfen sich auf sieben perfekt präparierte Loipen und insgesamt 44,5 Loipenkilometer freuen.

Mit dem Rollstuhl auf die Loipe

Falls Sie keinen passenden Schlitten haben: Den können Sie sich bei Alois Paschberger ausleihen. Er wird direkt zu Ihrem Hotel geliefert. Übrigens werden die Loipen regelmäßig vom neunfachen Paralympics-Weltmeister Oliver Anthofer überprüft. Weil immer mehr den barrierefreien Langlauf für sich entdecken, kommen ständig neue Behindertenparkplätze neben den Loipen hinzu. Und natürlich haben Sie nach Ihrem Sport viele Möglichkeiten, sich zu entspannen.

Wo Sie in der Olympiaregion Seefeld barrierefrei Langlaufen können

Insgesamt sieben Langlauf-Strecken haben wir für Sie.

Loipe Alpenbad (A6)
Eine der schönsten Strecken in Leutasch
5,4 Kilometer lang
Schwierigkeit leicht
Landschaftlich sehr schön und bei schönem Wetter sehr sonnig

Loipe Bodenalm (A11)
Südlich von Scharnitz, ruhig und wenig frequentiert
6,7 Kilometer lang
Schwierigkeit leicht
Führt über Wiesen und durch Waldabschnitte
Im Frühwinter kann es sehr kalt sein

Loipe Gasse (A7)
Strecke führt entlang der Leutascher Ache
4,7 Kilometer lang
Schwierigkeit leicht
Zum größten Teil flach und deshalb besonders gut für Anfänger geeignet

Loipe Obern (A5)
Strecke führt durch Leutasch
5,5 Kilometer lang
Ideal für Anfänger und Fortgeschrittene
Wunderbarer Blick auf die Hohe Munde und das Wettersteingebirge

Loipe Scharnitz (A12)
Von Scharnitz nach Gießenbach und wieder zurück
6,8 Kilometer lang
Schwierigkeit leicht
Ausschließlich auf freien Wiesen und sehr sonnig

Loipe Unterleutasch (A9)
Nördlich von Leutasch
13,7 Kilometer lang
Schwierigkeit leicht
Landschaftlich schön am Fuße der markanten Arnspitze und Arnplattenspitze

Nachtloipe Seefeld (A1)
Strecke zwischen Seefeld und Mösern
2,8 Kilometer lang
Schwierigkeit leicht
Wunderschöne Aussicht garantiert

Im Hotel können Sie später relaxen

Nach einem Langlauf-Tag auf einer der Loipen sollen Sie sich in Ihrem Urlaub in Seefeld entspannen. Und wo geht das besser als in einem der Rollstuhl-freundlichen Kaltschmid-Hotels? Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie uns. Wir beraten Sie bei der Wahl des passenden Hotels für Ihre persönlichen Bedürfnisse.

Gästestimmen

Was Gäste über uns sagen

Sehr schönes Hotel, superfreundliches Personal

Maria | holidaycheck.at |

Hotel mit wunderschönem Ambiente

Rene | holidaycheck.at |

Super Hotel/Seefeld, gehe wieder mal hin

Nicole | holidaycheck.at |

Sehr gutes Hotel, Preis Leistung stimmt!

Annerose | holidaycheck.at |

Top Hotel zum spannen und zum wandern

Marco | holidaycheck.at |

Super Hotel, für Jung und Alt

Elisabeth | holidaycheck.at |

Ein traumhaftes Hotel in einer traumhaften Gegend!

Manuela | holidaycheck.at |

Heimeliges Hotel mit sehr gutem Essen

Margit | holidaycheck.at |

Lässt kaum Wünsche offen

Peter | holidaycheck.at |

News

Aus unserem Hotel

Entspannung beim Wellnessurlaub

Bei sich sein, Wellness und Ruhe genießen

News vom 24.11.2019
„Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille.“ Friedrich Wilhelm...

Gut gebettet im Schönruh

News vom 12.11.2019
In Ihrem Urlaub in Seefeld in Tirol müssen neben perfekt präparierten...

Seefeld feiert wieder den romantischen Advent

News vom 30.10.2019
Stimmungsvoll, weihnachtlich, herzlich und mit festlichen Schmankerln begrüßt Seefeld auch in...

Unsere Auszeichnungen

Kartendaten © 2019 | Nutzungsbedingungen
Ihr schnellster Weg zu uns: