You are using an outdated browser.
Please upgrade your browser to improve your experience.
Menu

Fahrradtouren in den Alpen

Radfahren und Mountainbiken in Seefeld

Radfahren in Seefeld

Wir empfehlen die schönsten Fahrradtouren in den Alpen Tirols. Entdecken Sie die Olympiaregion mit dem Rad auf insgesamt 570 Kilometern. Bei frischer Alpenluft erleben Sie die wunderschöne Natur beim Radfahren, Biken bzw. E-biken.

Unsere Empfehlungen für Ihre Fahrradtour

Unsere Olympiaregion Seefeld bieten abwechslungsreiche Fahrradtouren auf actionreichen Mountainbike-Trails und leichten Radtouren in den umliegenden Orten. Da ist etwas für jeden Anspruch dabei. Und als besonderes Schmankerl erfreuen Sie sich an der unberührten, satten Natur Tirols und entdecken eines der eindrucksvollsten Gebiete der Alpen – ganz egal, ob Sie eine gemütliche Radtour machen oder sich lieber für eine der anspruchsvollen Downhill-Routen entscheiden. Alle genauen Angaben zu den einzelnen Touren, können Sie in unserer Concierge App nachlesen.

#1 Die Seefeld Runde

Diese leichte Radtour führ Sie über das Seefelder Plateau.

Verlauf der Fahrradtour: Seefeld/Wildsee – Gießenbach – Bodenalm – Triendlsäge – Seefeld

  • Dauer: ca. 2,5 Std.
  • Schwierigkeit: leicht
  • Entfernung: 22 km
  • Höhenmeter: ca. 275 hm

#2 Biketour durchs Leutaschtal

Genießen Sie den frischen Fahrtwind entland der Leutascher Ache.

  • Dauer: ca. 1 Std.
  • Schwierigkeit: leicht
  • Entfernung: 10 km
  • Höhenmeter: ca. 83 hm

#3 Mösern – Seefeld Runde

Erkunden Sie Seefeld und Mösern bei einer gemütlichen Fahrt.

Verlauf der Radtour: Seefeld – Seewaldalm – Mösern – Seefeld

  • Dauer: ca. 2 Std.
  • Schwierigkeit: anspruchsvoll
  • Entfernung: 8 km
  • Höhenmeter: ca. 120 hm

#4 Buchner Höhe – Wildmoos

Die wunderschöne Landschaft mit der Hohen Munde als Blickfang genießen.

Verlauf der Radstrecke: Ropferstub’m – Buchener Höhe – Wildmoos

  • Dauer: ca. 25 Min.
  • Schwierigkeit: anspruchsvoll
  • Entfernung: 5 km
  • Höhenmeter: ca. 50 hm

#5 Reitherjoch Alm

Ein ideales Ausflugsziel mit bester Einkehrmöglichkeit.

Verlauf der Strecke: Leithen/Reith – Reitherjoch Alm – Leithen/Reith

  • Dauer: ca. 2,5 Std.
  • Schwierigkeit: schwierig
  • Entfernung: 12 km
  • Höhenmeter: ca. 506 hm

#6 Mösern-Wildmoosalm

Wild-romantische Radtour mit Start in Mösern.

Verlauf der Radtour: Mösern – Lottensee – Wildmoosalm – Möserer See – Mösern

  • Dauer: ca. 1,5 Std.
  • Schwierigkeit: schwierig
  • Entfernung: 12,5 km
  • Höhenmeter: ca. 255 hm

Strecken für gemütliches Radfahren und anspruchsvolle Mountainbike-Touren finden Sie auf der interaktiven Rad- und Mountainbike-Karte der Olympiaregion Seefeld

Bei insgesamt 570 Kilometern ist es nicht leicht, die passende Route zu finden, die einerseits eine schöne Länge hat und andererseits nicht zu anstrengend oder zu langweilig für Sie ist. Damit Sie sich besser orientieren können, finden Sie auf der Seite der Olympiaregion Seefeld eine interaktive Rad- und Mountainbike-Karte. Dort wählen Sie als erstes aus, ob Sie lieber gemütlich radfahren möchten oder doch eine rasante Mountainbike-Tour machen möchten. Wer es ganz gemütlich mag, kann sogar passende Strecken fürs E-Bike finden, die Ihnen natürlich mit Kilometerangabe angezeigt werden. Wenn Sie auf die Details klicken, erfahren Sie außerdem, wie viele Höhenmeter vor Ihnen lieben und wie lange Sie im Durchschnitt unterwegs sein werden. Neben Gasthäusern zum Einkehren während Ihrer Tour finden Sie auf der Karte übrigens auch Wander- und Laufstrecken sowie viele weitere Möglichkeiten, um die Natur in und um Seefeld zu entdecken.

Schöne Strecken zum gemütlichen Radfahren und rasante Mountainbike-Touren stellt auch die Website Outdooractive vor. Dort können Sie sich 33 verschiedene Touren in sämtlichen Schwierigkeitsgraden und Streckenlängen anschauen. Versuchen Sie sich doch – sofern Ihr Kondition reicht – an der in mehrere Etappen unterteilte Alpenüberquerung.

Übrigens: Falls Sie mal Lust auf eine Mountainbike-Tour haben, aber sich noch nicht so ganz trauen, dann lassen Sie sich doch hier inspirieren, nach dem Video hält Sie sicher nichts mehr davon ab.

Urlaub schon gebucht?

Nein? Dann wird’s aber Zeit. Im Wellnesshotel Schönruh begrüßen wir jedes Jahr im Frühling und im Sommer zahlreiche Genussradler und Mountainbiker. Seien Sie dabei, wenn sich jeden Morgen zahlreiche Sportler auf die Drahtesel schwingen. Rufen Sie an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Gästestimmen

Was Gäste über uns sagen

Sehr schönes Hotel, superfreundliches Personal

Maria | holidaycheck.at |

Hotel mit wunderschönem Ambiente

Rene | holidaycheck.at |

Super Hotel/Seefeld, gehe wieder mal hin

Nicole | holidaycheck.at |

Sehr gutes Hotel, Preis Leistung stimmt!

Annerose | holidaycheck.at |

Top Hotel zum spannen und zum wandern

Marco | holidaycheck.at |

Super Hotel, für Jung und Alt

Elisabeth | holidaycheck.at |

Ein traumhaftes Hotel in einer traumhaften Gegend!

Manuela | holidaycheck.at |

Heimeliges Hotel mit sehr gutem Essen

Margit | holidaycheck.at |

Lässt kaum Wünsche offen

Peter | holidaycheck.at |

News

Aus unserem Hotel

Markttage in Seefeld

Markttage in Seefeld

News vom 15.09.2020
Zwei mal im Jahr dürfen sich die Besucher unseres Wochenmarktes auf...

Mitbringsel aus Seefeld

News vom 05.09.2020
Neben der Olympiaregion mit ihren Wander- und Radwegen, den Klettersteigen und...
Radfahren in Seefeld

Fahrradtouren in den Alpen

News vom 30.08.2020
Wir empfehlen die schönsten Fahrradtouren in den Alpen Tirols. Entdecken Sie...

Unsere Auszeichnungen

Kartendaten © 2020 | Nutzungsbedingungen
Ihr schnellster Weg zu uns: