Die Standseilbahn zur Bergstation Rosshütte, die Härmelekopfbahn, die Reitheralmbahn; all diese Seilbahnen der Bergbahnen Rosshütte bringen Sie hinauf auf die Berge, damit Sie einen traumhaften Ausblick über die Region Seefeld – Tirols Hochplateau – genießen können. Sommer wie Winter ein einmaliger Genuss!

Und genau deshalb eignen sich die Bergbahnen Rosshütte auch hervorragend, um die Region kennenzulernen. Von 2064 Metern Seehöhe herab genießt man den unvergleichlichen Blich auf Tirols Bergwelt. Zu Füßen liegen die fünf Orte der Region Seefeld, rundum strahlen Wettersteingebirge, Karwendel und Hohe Munde mit dem Blau des Himmels um die Wette. Auf der Rosshütte selbst laden zahlreiche Wanderwege und Almhütten zum Genießen und Verweilen ein.

Bergbahnen Rosshütte Mittelstation

Wenn sich wo ein Ausstieg lohnt, dann hier! Ein beeindruckender Speichersee liegt nur einige hunderte Meter unter der Mittelstation. Baden ist hier zwar verboten, aber zahlreiche Bänke laden zum Rasten ein. Wer eine gute Unterlage mit hat, genießt ein herrliches Sonnenbad. Grüne Almwiesen, dazu der glasklarer See – die Mittelstation der Bergbahnen Rosshütte ist nicht umsonst ein beliebtes Instagram-Fotomotiv. Wer nachsehen mag, unter den Hashtags #rosshütte #kaltwassersee kann man sich einen schönen Vorgeschmack holen.

Ein guter Start in den Tag. Auf zu den Bergbahnen Rosshütte!

Jutta und Max, zwei Gäste aus dem Wellnesshotel Schönruh haben eine solche Tour gemacht. Direkt nach dem Frühstück wanderten sie gemütlich zur Talstation der Standseilbahn Seefeld und fuhren hinauf bis zur Mittelstation. Morgens ist eine Runde um den Kaltwassersee nämlich am schönsten – wie wir finden. Jutta erinnert sich: „Die Wiesen glitzerten noch vom Morgentau und die Sonne war gerade erst aufgegangen. Wir saßen in der Bergbahn und fuhren hoch, um uns an den See zu setzen. Da oben war es dann schon so warm, dass wir uns erst einmal mit etwas Wasser ins Gesicht abgekühlt haben.” Hobby-Fotograf Max war froh, seine Kamera mitgenommen zu haben. Er empfiehlt: „Da sollte man keinesfalls ohne Smartphone bzw. Kamera hochgehen. Wenn die Sonne scheint, ist der Blick über den See zu den Bergen dahinter einfach magisch.”

Und weiter geht’s mit den Bergbahnen Rosshütte

Nach der Auszeit am See stiegen die beiden in die Härmelekopfbahn hinauf zum Härmelekopf. Die Gondeln schweben in luftiger höhe über die Baumwipfel hinweg und da kann einem schon mal ein bisschen mulmig werden. „Am Anfang musste ich mich festhalten”, erzählte uns Jutta, die ein wenig Höhenangst hat. Schließlich aber ging es ihr so wie den meisten. Das atemberaubende Panorama war viel zu schön, um sich lange darüber Gedanken zu machen. Der Blick aus dem Gondelfenster hinein in die Unendlichkeit aus Berggipfeln und Himmelsblau lässt jegliche Sorgen vergessen.

Mit den Bergbahnen in Seefeld gibt es wahnsinnig viel zu entdecken

Unsere Gäste haben auf 2.045 Metern Höhe dann noch ein kleines Picknick gemacht, zig Fotos geschossen und die glasklare Bergluft genossen, bevor es zu Fuß zurück nach Seefeld ging. Max: „Das Wetter war einfach perfekt an dem Tag! Ich kann jedem so eine Erkundungstour mit den Bergbahnen Rosshütte nur empfehlen. Wenn man nicht die Zeit hat, die gesamte Region zu erwandern, bringt einen die Gondel rasch auf die schönsten Almen und Gipfel in der Region Seefeld.“ Jutta ergänzt: „Wir konnten in kürzester Zeit so unglaublich viele wunderbare Eindrücke sammeln. Gut, dass Max das alles fotografiert hat. Jetzt können wir unsere wunderbare Zeit in Seefeld immer wieder Revue passieren lassen. Zumindest bis zu unserem nächsten Aufenthalt.“

Haben Sie jetzt auch Lust auf einen Ausflug mit den Bergbahnen Seefeld bekommen?

Ganz egal ob im Sommer zum Wandern oder im Winter zum Skifahren und Snowboarden, die Region Seefeld ist immer eine Reise wert. Und im Wellnesshotel Schönruh bieten wir das perfekte Umfeld dazu: gemütliche Zimmer, eine traumhaft schöne Wellness-Anlage, feines Essen … Das Einzige, was Sie dafür tun müssen, ist ein Zimmer buchen.

Gondeln Sie los! Worauf warten Sie?

URLAUBSANFRAGE SENDEN

News

Ähnliche Beiträge

Radfahren in Seefeld

Fahrradtouren in den Alpen

Wir empfehlen die schönsten Fahrradtouren in den Alpen Tirols. Entdecken Sie die Olympiaregion mit dem…
Beitrag_Ausflug-zur Highline 179

Highline 179 – nur Fliegen ist schöner

Nervenkitzel pur können Sie in der Ferienregion Reutte erleben. Dort, zwischen der Burgruine Ehrenberg und…
Paragleiten in Tirol

Paragleiten in Tirol

Sind Sie auch so fasziniert von den Bergen und lieben deren Anblick zu jeder Jahreszeit?…