You are using an outdated browser.
Please upgrade your browser to improve your experience.
Menu

Gemütlich Wandern in Seefeld

Zur Almhütte auf der Hämmermoosalm oder der Gaistalalm

Autogenes Training beim Wandern in Tirol

Ganz gemütlich mit viel Natur, frischer Luft und einem Ausblick, der seinesgleichen sucht. Wie klingt das? Eine schöne Wanderroute durch die Olympiaregion Seefeld. Und anstrengend ist sie auch nicht, falls einer dabei ist, dessen Kondition nicht ganz so gut ist 😉

Gleich zwei Ausflugsziele möchten wir Ihnen heute vorstellen, die diese Ansprüche erfüllen: die Hämmermoosalm und die Gaistalalm. Wenn Sie oben sind, werden Sie auf beiden Almen mit einem herrlichen Ausblick aus einer Almhütte belohnt.

Wandern zur Hämmermoosalm

Die Hämmermoosalm ist leicht erreichbar und deshalb das perfekte Ausflugsziel. Außerdem ist sie im Sommer und im Winter geöffnet. Der Aufstieg beginnt am Parkplatz Salzbach. Von hier aus können Sie sich eine von vier Wanderrouten aussuchen, je nach Lust und Laune.
Die Gemütlichen wandern über die Forststraße und sind ungefähr 30 Minuten unterwegs. Sportlicher ist die Route über den Ganghofer Weg, die ca. 20 Minuten dauert. Mehr Zeit, um die Natur zu genießen, nämlich 45 Minuten, haben Sie, wenn Sie durch das Salzbachtal auf die Hämmermoosalm wandern. Oder Sie machen es sich ganz gemütlich und fahren in etwa 40 Minuten mit der Pferdekutsche hinauf. Dort warten vier gemütliche Almhütten, in denen rund 200 Personen Platz auf der großen Sonnenterrasse finden. Beim Genuss zahlreicher Tiroler Köstlichkeiten werden Sie mit einem herrlichen Ausblick ins Tal belohnt – von 1.470 Metern.

Ausflugsziel Gaistalalm

Im Herzen des Gaistales liegt die Gaistalalm, zu der Sie auch sehr gemütlich wandern können. Um zur urigen Almhütte mit einer herrlichen großen Sonnenterrasse zu gelangen, starten Sie auch diesen Aufstieg auf dem Parkplatz Salzbach. Sie wandern gemütlich unterhalb der Hämmermoosalm entlang, bis Sie schließlich auf 1.367 Meter die Gaistalalm erreichen und sich über einen unvergesslichen Blick ins Gaistal freuen dürfen.

Im Wellnesshotel Schönruh machen wir Ihre Muskeln wieder fit

Nach dem Aufstieg – ob auf Hämmermoosalm oder auf Gaistalalm – haben Sie sich Wellness verdient. Beginnen Sie doch mit einem entspannenden Saunagang, erholen Sie sich anschließend im sprudelnden Whirlpool und lassen Sie sich bei einer ausgiebigen Ganzkörpermassage so richtig durchkneten, damit Ihre Muskeln wieder weich und geschmeidig werden.

Klingt super, oder? Dann buchen Sie am besten jetzt sofort Ihren Urlaub im Wellnesshotel Schönruh. Wir erklären Ihnen gerne vor Ort noch einmal, wie Sie am besten zu einer der Almen kommen oder wo Sie längere Wanderrouten finden.

Wir freuen uns auf Sie!

Gästestimmen

Was Gäste über uns sagen

Sehr schönes Hotel, superfreundliches Personal

Maria | holidaycheck.at |

Hotel mit wunderschönem Ambiente

Rene | holidaycheck.at |

Super Hotel/Seefeld, gehe wieder mal hin

Nicole | holidaycheck.at |

Sehr gutes Hotel, Preis Leistung stimmt!

Annerose | holidaycheck.at |

Top Hotel zum spannen und zum wandern

Marco | holidaycheck.at |

Super Hotel, für Jung und Alt

Elisabeth | holidaycheck.at |

Ein traumhaftes Hotel in einer traumhaften Gegend!

Manuela | holidaycheck.at |

Heimeliges Hotel mit sehr gutem Essen

Margit | holidaycheck.at |

Lässt kaum Wünsche offen

Peter | holidaycheck.at |

News

Aus unserem Hotel

Entspannung beim Wellnessurlaub

Bei sich sein, Wellness und Ruhe genießen

News vom 24.11.2019
„Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille.“ Friedrich Wilhelm...

Gut gebettet im Schönruh

News vom 12.11.2019
In Ihrem Urlaub in Seefeld in Tirol müssen neben perfekt präparierten...

Seefeld feiert wieder den romantischen Advent

News vom 30.10.2019
Stimmungsvoll, weihnachtlich, herzlich und mit festlichen Schmankerln begrüßt Seefeld auch in...

Unsere Auszeichnungen

Kartendaten © 2019 | Nutzungsbedingungen
Ihr schnellster Weg zu uns: